Hula Hoop Reifen

hulahooping_reifenBevor Sie mit Ihrem neuen Lieblingssport beginnen können, benötigen Sie den richtigen Reifen. In den letzten 20 Jahren hat sich auf dem Gebiet des Hula-Hoopings viel getan. Bei der Auswahl des Hoops kann man deshalb schon mal ins Schwitzen kommen.

Der passende Reifen für jeden Zweck
Stellen Sie sich zunächst einige grundlegende Fragen. Wollen Sie Tänze einstudieren oder Ihren Körper formen? Sind Sie Anfänger/in oder fortgeschritten? Und nicht zuletzt: Legen Sie Wert auf tolle Extras (Massagenoppen, LED-Technik) oder lieben Sie eher die einfachen Dinge? Lassen Sie sich Zeit und informieren Sie sich gründlich! Nur so können Sie sich eine eigene Meinung bilden und den perfekten Reifen finden.

Fitness-Hoops für Anfänger
Als Anfänger/in werden Sie sich umso eher über erste Erfolgserlebnisse freuen können, je größer und schwerer Ihr Hoop ist. Beginnen Sie am besten mit einem Reifen, der 100 cm im Durchmesser und ca. 2,5 cm in der Stärke misst. Diese Hoops bleiben leichter an der Hüfte und sorgen so früher für sichtbare Trainingseffekte. Das Schwingen eines großen Reifens erfordert jedoch auch mehr Anstrengung. Geben Sie also nicht gleich auf, wenn Sie bereits nach fünf Minuten außer Atem sind!

Choreographie-Hoops für Fortgeschrittene
Wenn Sie sich mit Ihrem großen Hoop vollkommen sicher fühlen, können Sie zu einem kleineren Reifen wechseln. 90 cm im Durchmesser und ca. 2 cm Reifenstärke werden besonders für Fortgeschrittene empfohlen, die vielleicht auch das ein oder andere Tanzelement in Ihre Übungen integrieren wollen. Ein Wechsel ist aber nicht zwingend notwendig! Probieren Sie am besten erst einmal in Ruhe aus, ob Ihnen der kleinere Reifen gefällt.

Die zahlreichen Extras
Zugegeben: Hier haben Sie die Qual der Wahl. Vom Material über die Herstellungsart bis hin zu Farbe und Massagenoppen hat jeder Hula-Hoop seinen eigenen Charakter. Soll Ihr Lieblingsreifen im Dunkeln leuchten, beim Drehen vibrieren oder zusammenklappbar sein? Wünschen Sie sich einen Traum in Zartrosa, wie damals auf dem Schulhof, oder sind Sie mittlerweile zum schlichten Schwarz übergegangen? Und wie viel darf Ihr Hoop kosten? Auch bei den Extras gilt: Lassen Sie sich Zeit und überstürzen Sie nichts! Nach ein wenig Recherche werden Sie bereits viel klarer sehen. Und dann ist der Weg nicht mehr weit bis zu Ihrem perfekten Hoop!

4.65 avg. rating (92% score) - 89 votes