Abnehmen mit Hula Hoop

hulahooping_abnehmenHula-Hooping hat es nicht umsonst zum Trendsport geschafft: Die Übungen mit dem allseits beliebten Reifen aus der Kindheit lassen die Pfunde purzeln, formen den Körper und machen tatsächlich auch noch Spaß. Mit leicht gebeugten Knien und geradem Rücken lassen Sie den Reifen um Ihre Hüften kreisen, während Sie Ihre Lieblingsserie im Fernsehen anschauen oder darauf warten, dass die Nudeln kochen. Sogar Ihr Stoffwechsel wird beim Hooping gefördert: Der kreisende Reifen massiert bei seinem Weg um die Taille regelmäßig Organe und Darm und sorgt so für ein wohliges Gefühl im ganzen Körper – und bald auch beim Blick in den Spiegel.

Workout leicht gemacht

Schon die Mutter aller Übungen, das einfache Kreisen des Hula-Hoop-Reifens um die Hüften, trainiert den Bauch, stärkt den Rücken, festigt Po und Oberschenkel und formt die Taille. Der ungeliebte Hüftspeck muss genauso weichen wie Cellulite, denn auch das Bindegewebe wird gestrafft. Zudem trainieren Sie, sozusagen im Vorbeischwingen, Ihre Ausdauer. Anfänger haben zwar zunächst noch Probleme, den Reifen auch tatsächlich oben zu behalten, doch schon nach wenigen Tagen werden Sie den Dreh raus haben und nun auch die Arme in das Training mit einbeziehen können.

Gewichtsverlust in Zahlen

Trotz all dieser Vorteile ist das Hula-Hooping keine Wunderdiät. Auch bei einer Stunde Training pro Tag (ca. 400 bis 600 Kalorien) werden Sie in einer Woche kaum 10 Kilo verlieren, aber ein bis zwei sollten es schon sein. Das Gute hieran: Da beim Kreisen mit dem Reifen vor allem die Ausdauer trainiert wird, werden Sie diesen Gewichtsverlust auch leichter halten können. Ihr Körper stellt sich auf eine regelmäßige Beanspruchung ein und lässt langsam, aber sicher die Pfunde schmelzen.

✓ Kostenloser Versand ab 50,- Euro    ✓ Große Auswahl an Hula-Hoops.

Hula Hoop Reifen – Fitnessreifen zum Abnehmen

Preis: EUR 16,99

4.6 von 5 Sternen (17 Bewertungen)

Welcher Hula-Hoop-Reifen ist der richtige für mich?

Holz oder Kunststoff, mit Noppen oder ohne, mit Wasser gefüllt oder nicht und vor allem: wie groß? Diese Fragen plagen vor allem Anfänger, denn das Angebot ist seit den 90ern stark gewachsen. Reifen mit Noppen haben eine zusätzliche Massagewirkung auf das Gewebe, sorgen aber auch für viele blaue Flecken vor allem zu Beginn des Trainings. Mit Wasser gefüllte Reifen sind schwerer und somit vor allem für Fortgeschrittene geeignet. Generell sollte der Hula-Hoop aber einen Mindestdurchmesser von einem Meter haben und speziell für Erwachsene hergestellt worden sein, um als Fitnessgerät zu taugen. Denn der pinke Plastik-Hula-Hoop aus der eigenen Grundschulzeit ist leider längst zu klein und zu leicht.

4.33 avg. rating (86% score) - 341 votes